Dinkel-Weizen-Roggenbrot aus dem Bräter

1 Std leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dinkel Mehl Type 630 300 g
Weizenmehl Type 1050 150 g
Roggenmehl 150 g
Wasser warm 350 ml
Natursauerteig flüssig 30 g
Frischhefe 2 g
Backmalz 1 EL
Salz 15 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
50 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std

1.Mehlsorten mit Malz gut mischen. Hefe in warmem Wasser auflösen und Sauerteig dazugeben. Eine Kuhle in das Mehl drücken und Hefewasser hineingeben. Mit mehl bestäuben und abgedeckt 10 Minuten gehen lassen.

2.Danach alles mit salz gut verkneten. Evtl. noch etwas Wasser hinzugeben. In eine Schüssel mit Deckel geben und über Nacht bei Raumtemperatur gehen lassen!

Backofen auf Ober/Unterhitze 250°Grad stellen"

3.Einen Bräter mit Deckel in den Ofen stellen und mit aufheitzen! Brotlaib auf ein Backpapier setzen und in den im Backofen vorgeheizten Bräter setzen, Deckel drauf und im Ofen 30 Minuten backen. Danach Brot aus em Bräter nehmen, Backpapier entfernen und Brot ohne Backpapier wieder in den Bräter geben und ohne Deckel wieder in den Ofen stellen!

Backofen auf 220°Grad Ober/Unterhitze stellen!

4.Brot nochmal 20 Minuten backen! Auskühlen lassen! Servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dinkel-Weizen-Roggenbrot aus dem Bräter“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dinkel-Weizen-Roggenbrot aus dem Bräter“