Lammkeule - mediterran gewürzt und mit Rotwein geschmort ...

... aus meiner Versuchsküche

von mimi
Lammkeule - mediterran gewürzt und mit Rotwein geschmort ... - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
1
Lammkeule mit Knochen und dem Schwänzchen dran
2 Teelöffel
Dijonsenf
gewürzter Pfeffer
2 Esslöffel
Öl zum Braten
4 kleine
Zwiebeln halbiert
1 Esslöffel
Tomatenmark
1
Knoblauchzehen gehackt
250 ml
Rotwein herb
1
Tomate gewürfelt
4
Knoblauchzehen ungeschält
400 ml
Fleischbrühe
Soßenbinder dunkel
1
Das Fleisch rundum mit dem Senf bestreichen und mit gewürztem Pfeffer bestreuen, dann im erhitzten Öl kräftig anbraten. Die halbierten kleinen Zwiebelchen an der Seite mit anbräunen; Tomatenmark und gehackten Knoblauch kurz mitrösten lassen und gleich mit dem Rotwein ablöschen. Rotwein ablöschen.
2
Gewürfelte Tomate, die ungeschälten Knoblauchzehen und die Zweige von Thymian und Rosmarin dazulegen und die Lammkeule abgedeckt etwa 60 Minuten lang schmoren lassen. Wenn nötig, immer etwas von der Fleischbrühe zugießen und das Fleisch mit dem Schmorsud beschöpfen. Nach der halben Garzeit das Fleisch einmal wenden. Garzeit einmal wenden.
3
Kurz vor dem Servieren den Schmorsud mit so viel Brühe verlängern, wie Soße benötigt wird, aufkochen lassen und mit Soßenbinder sämig machen, abschmecken und die Lammkeule in Scheiben geschnitten mit der Soße servieren.
4
Wir hatten dazu kleine Kartoffeln und wilden Spargel ... es war ein kulinarisches Glanzlicht!