Ente würzig mit Zwiebeln

Rezept: Ente würzig mit Zwiebeln
2
4
780
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 St
Ente 2,2 kg.
5 St
Zwiebeln
2 st
Möhren
2 st
Lorbeerblätter
1 Teel
Pfefferkörner
1 Teel
Wacholderbeeren
1 Prise
Salz+ Pfeffer
1 Essl
Honig flüssig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.01.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Ente würzig mit Zwiebeln

ZUBEREITUNG
Ente würzig mit Zwiebeln

1
Ente am Abend vorher waschen , innen und außen großzügig mit Salz + Pfeffer einreiben. Am nächsten Tag die Innereien,kleingeschnittene Zwiebeln, Gewürze in einen Brattopf geben.
2
Die Entenflügelspitzen abtrennen und auf das Gemüse legen, darauf die Ente mit der Brustseite auf die Flügelspitzen. In den auf 225 Grad vorgeheitzten Ofen geben, eine Viertelstunde braten.
3
Dann bei 175 Grad 50 min. weiterbraten. Topf aus dem Ofen nehmen ,Fett aus dem Topf abgießen. Den Topf auf den Herdboden stellen, einen Rost darübergeben.
4
Eine Tasse Wasser oder Brühe in den Topf geben. Die Ente mit der Brustseite nach oben darauflegen. Ente 10 min. bei 225 Grad braten , dann 30 Min. bei 175 Grad.
5
Honig mit etwas Wasser verühren und die Ente 10 min. vor Ende der Garzeit damit bestreichen und bei 225 Grad zu Ende braten. Ofen abschalten Ente noch etwas im Ofen ruhen lassen. In der Zeit die Soße herstellen.Dazu Klöße und Rotkohl.

KOMMENTARE
Ente würzig mit Zwiebeln

Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Tolles Rezept, sehr köstlich zubereitet und toll präsentiert- große KLASSE ! 5 goldene *chen für Dich, mit lieben Grüßen Noriana
Benutzerbild von Hasi0104
   Hasi0104
ich liebe Entenbraten .....dein Rezept ist Klasse 5 ° LG diana
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Ich komme, ich eile. LG tina
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Gefällt mir sehr gut. Genau nach meinem Geschmack. 5* und LG.

Um das Rezept "Ente würzig mit Zwiebeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung