Aprikosenkuchen mit Rahmguß

40 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter 80 gr.
Zucker 80 gr.
Eier Freiland 2 Stk.
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 200 gr.
Backpulver 1 TL
Milch oder Sahne 3 EL
Aprikosen 1 Dose
Eier Freiland-Hier fangen die Zutaten für den Guß an- 2 Stück
Zucker 2 EL
Rum-ich habe ein kl. Fläschchen n Backrum genommen- 2 EL
Saure Sahne 1 Becher

Zubereitung

1.Aus den obigen Zutaten einen Rührteig von fester Beschaffenheit herstellen und in eine gefettete Springform geben.Aprikosen mit der Kernbuchtung nach oben auf den Teig legen.bei 180°C-220°C 20 MIN.backen.Für den Guß:Eier,Zucker und Rum schaumig schlagen,saure Sahne unterrühren.Nach 20 MIN.Backzeit den Guß über den Kuchen verteilen,noch mal 15 Min. backen.

2.Anstelle von Aprikosen kann man auch Rhabarber nehmen,diesen jedoch zuckern bevor der Guß darauf verteilt wird.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aprikosenkuchen mit Rahmguß“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aprikosenkuchen mit Rahmguß“