Schweinebraten als Aufschnitt

2 Std 15 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Karbonadenbraten vom Schwein 2 kg
Zwiebeln 1 kg
Senf 2 EL
Pfeffer bunt zerstoßen 2 El
Salz 2 TL
Öl zum Anbraten etwas

Zubereitung

1.Das Öl in einem Backofen geeigneten Topf erhitzen. Die Zwiebel schälen und vierteln. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

2.Den Schweinebraten von jeder Seite (ca 2 Minuten) kräftig anbraten. Nach dem Anbraten den Braten aus dem Topf nehmen und mit Senf bestreichen und Salzen. Dann den Braten wieder in den Topf geben. Die obere Seite mit dem Pfeffer bestreuen (müßte am Senf gut hängen bleiben). Die Zwiebeln neben den Braten legen und mit einem Deckel für ca. 2 Stunden in den Backofen geben.

3.Den Braten aus dem Ofen nehmen und auf ein Brett legen. Den Braten abkühlen lassen und aufschneiden. Köstlich mit Senf oder Mayonaise.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinebraten als Aufschnitt“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinebraten als Aufschnitt“