Schokoplätzchen

1 Std 15 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 g
Backkakao 70 g
Eier 3
Zucker 350 g
Backpulver 1 Päckchen
Vanillezucker 2 Päckchen
Butter weich 125 g
Zum Schmücken ;)
Schokoglasur dunkel 1 Becher
Streusel bunt etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
8 Std 20 Min
Gesamtzeit:
9 Std 35 Min

Teigzubereitung:

1.Alle Zutaten in eine Schale geben und mit der Hand vermengen, kräftig kneten bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für einige Stunden, am bsesten über Nacht, im Kühlschrank ziehen lassen.

2.Den Teig ca. 1 Std. vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen, damit er nicht mehr ganz fest ist und sich schon ausrollen lässt.

In der Weihnachtsbäckerei...

3.Nun kann der Teig beliebig bearbeitet werden. Wir haben zuerst Plätzchen ausgestochen. Dazu den Teig ausrollen, nicht zu dünn sonst werden die Plätzchen später zu hart und trocken. Dann mit den Austechformen schöne Plätzchen ausstechen.

4.Nachdem die Lust der Kinder vergangen war habe ich Kugeln gemacht. Dazu einfach eine Schlange rollen mit dem Messer in kleine Scheiben schneiden, auch wieder nicht zu dünn, und zwichen Zeigefinger und Daumen kurz eindrücken.

5.Die vollen Bleche wandern bei 180°C Umluft für ca. 5 - 10 Min in den Backofen, gut aufpassen die Plätzchen verbrennen schnell oder werden Steinhart ;) !! Ich nehme sie immer raus wenn ich denke, ein bisschen könnten sie noch und wenn sie abgekühlt sind sind sie perfekt :)) Die Plätzchen auskühlen lassen und in der Zeit die Kovertüre schmelzen.

6.Die Plätzchen nach belieben verzieren. Wir haben einige mit Schokoglasur und Streuseln verziert, andere einfach nur zur Hälfte in die Schokoglasur getaucht. Feritg sind die super leckeren, saftigen Weihnachtsplätzchen :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoplätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoplätzchen“