Lauwarmes Schokoladentörtchen mit Eis und Früchten

1 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schokodrops 100 g
Butter 100 g
Zucker 100 g
Mehl 50 g
Eier 3 Stück
Schokoladeneis 1 Pk.
Obstmischung 300 g

Zubereitung

1.Die Schokodrobs und die Butter in eine Metallschüssel die auf einen Kochtopf passt geben. In den Kochtopf so viel Wasser geben, dass die Schüssel mit den Schokodrobs und der Butter im Wasser sind. Alles bei kleiner Temperatur zerschmelzen lassen.

2.Jetzt den Zucker mit dem Mehl mischen. Nun die flüssige Butter-Schokomischung mit dem Mehl und dem Zucker vermischen und die Eier unterrühren. Dann kleine Förmchen mit Butter einfetten und gut mit Zucker auskleiden.

3.Das ist ganz wichtig, dass überall Zucker ist, sonst kann man die Schokotörtchen später nicht gut aus den Förmchen lösen. Die Teigmischung jetzt gleichmäßig in die Förmchen verteilen. Den Backofen auf 160°C vorheizen und die Törtchen 12-15 Minuten backen. Jeweils eine Kugel Eis mit einem Törtchen auf einen Teller geben und die Früchte dekorativ dazu anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Lauwarmes Schokoladentörtchen mit Eis und Früchten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lauwarmes Schokoladentörtchen mit Eis und Früchten“