Sellerie-Schnitzel mit Tatarsauce

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Sellerieschnitzel:
halbe Sellerieknolle ( ca. 800 g ) 1
Salz 1 TL
Mehl 100 g
Semmelbrösel 150 g
Eier 2
100 – 150 ml Erdnussöl 150 ml
Für die Tatarsauce:
Mayonnaise 100 g
kleine Zwiebel ( ca. 50 g ) 1
Gurke ( ca. 100 g ) 1
kräftige Prise Salz 1
Pfeffer 1 Prise
Zucker 0,5 TL
Kochsahne 50 ml

Zubereitung

Sellerie-Schnitzel:

1.Sellerie schälen, in ca. 1,5 – 2 cm dicke Scheiben schneiden und in Salzwasser ( 1 TL ) ca. 5 Minuten kochen, abgießen und auskühlen lassen. Die Selleriescheiben panieren ( Mehl, Eier, Semmelbrösel ) und in einer Pfanne mit reichlich Erdnussöl von beiden Seiten gold/braun braten.

Tatarsauce:

2.Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Die Gurke sehr fein würfeln. Alle Zutaten ( Mayonnaise, Zwiebelwürfel, Gurkenwürfel, Salz, Pfeffer, Zucker und Kochsahne ) in eine kleine Schüssel geben und gut vermengen/verrühren.

Servieren:

3.Die Sellerie-Schnitzel mit der Tatarsauce servieren.

Tipp:

4.Evtl. dazu Kartoffelstampf servieren. Die Tatarsauce passt auch gut zu Blumenkohl.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sellerie-Schnitzel mit Tatarsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sellerie-Schnitzel mit Tatarsauce“