Schnitzel mit hausgemachter Zigeunersauce

40 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Oberschalenscnitzel a 200 gr. 2 Stk.
Ei 1 Stk.
geschlagene Sahne 1 Esslöffel
Mehl etwas
Paniermehl etwas
Salz,Pfeffer etwas
Paprikaschote rot,geschält,entkernt in Streifen 1 Stk.
weiße Zwiebel in Streifen 1 Stk.
Chilischote frisch,entsteint in Streifen 1 Stk.
Salatgurke,entkernt in Stifte 0,25 Stk.
Passierte Tomaten 80 ml
Essig,Zucker etwas
Butaris etwas
Knoblauchzehen gehackt 1 Stk.
Möhre in Stifte 0,5 Stk.

Zubereitung

1.Ei mit der geschlagenen Sahne verquirlen.Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen,mehlieren,durch die Eimasse ziehen und mit Semmelbrösel panieren.In Butaris von beiden Seiten goldbraun braten.

2.Zwiebel in Butaris andünsten.Paprika,Möhre und Knoblauch zugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze schmoren,Chili und Gurke zugeben.Gut durchrühren und fertig garen.Tomaten hinzufügen und mit Essig,einer Prise Zucker,Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

3.Schnitzel anrichten mit Sauce nappieren und mit gebratenen Kartoffeln oder Pommes Frittes anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schnitzel mit hausgemachter Zigeunersauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnitzel mit hausgemachter Zigeunersauce“