Steak d’Autruche aux tagliatelles et airelles

Rezept: Steak d’Autruche aux tagliatelles et airelles
4
02:00
0
1144
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Nudeln
200 g
Hartweizengrieß
200 g
Mehl
1 Stück
Ei
15 Stück
Eigelb
1 Prise
Salz
1 Schuss
Olivenöl
Preiselbeersoße
3 Stück
Schalotten
100 g
Zucker braun
250 g
Preiselbeeren /Kronsbeeren
250 ml
Rotwein
30 g
Butter kalt
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
Straußenfilet
900 g
Straußenfilet
3 EL
Öl
200 g
Zuckerschoten
1 Prise
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
833 (199)
Eiweiß
12,5 g
Kohlenhydrate
13,9 g
Fett
9,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Steak d’Autruche aux tagliatelles et airelles

Boston Cherry Pie

ZUBEREITUNG
Steak d’Autruche aux tagliatelles et airelles

Nudelteig
1
Für den Nudelteig Hartweizengrieß, Mehl, Salz und Olivenöl in eine Schüssel geben. Danach ein ganzes Ei sowie beim Kneten nach und nach ca. 15 Eigelbe hinzugeben. Um die frischen Nudeln beim Kochen bissfest zu bekommen, sollte der Teig so trocken wie möglich mit der Hand geknetet werden, d.h. so wenig wie möglich Feuchtigkeit über die Eier hinzugeben (eventuell am Ende noch Mehl/Hartweizengrieß hinzugeben). Den fertigen Nudelteig in Frischhaltefolie einpacken und im Kühlschrank mindestens eine Stunde ruhen lassen. Die Nudeln mit der Nudelmaschine ausrollen und kurz vor dem Servieren in kochendem Salzwasser kurz (ca. 1-2 Minuten) kochen.
Preiselbeersoße
2
Für die Preiselbeersoße die Schalotten schälen, klein schneiden und mit dem braunen Zucker und den Preiselbeeren langsam mindestens 30 Minuten köcheln lassen und dabei mehrmals umrühren. Im Anschluss mit Rotwein ablöschen und wieder langsam einköcheln lassen. Vorm Servieren die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit kalter Butter abbinden.
Straußenfilets
3
Die Straußenfilets wie Rinderfilets auf allen Seiten scharf anbraten und im Backofen bei ca. 70° C fertig garen. Die Zuckerschoten kurz in Salzwasser blanchieren und alles zusammen servieren.

KOMMENTARE
Steak d’Autruche aux tagliatelles et airelles

Um das Rezept "Steak d’Autruche aux tagliatelles et airelles" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung