maroni-erbsen-paté

30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Puy-Linsen 100 g
Maronen vorgekocht 1 Paket
Petersilie 1 Bund
Knoblauch frisch 2 Zehen
Muskat gemahlen 1 Prise
Traubenkernöl oder Kürbiskernöl etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.die linsen abspülen und mit den zerdrückten knoblauchzehen weich kochen, den knoblauch entfernen und die linsen etwas abkühlen lassen

2.die gekochten linsen zusammen mit den vorgekochten maroni und der petersilie im blender verarbeiten - sollte die masse zu fest sein, etwas wasser zugeben

3.mit dem öl verfeinern, mit salz und muskat würzen - fertig.

4.dazu passen alle brotsorten. eine schale von dieser patè und eine schale frischen hummus auf den tisch und eure gäste werden wahrscheinlich nicht mehr viel von der hauptspeise essen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „maroni-erbsen-paté“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„maroni-erbsen-paté“