Bestes Schaschlik der Welt!!!

1 Std 5 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Schweinefleisch 600 Gramm
Schwarzwälder Schinken geräuchert am Stück 100 Gramm
Essiggurken 3 Stück
Zwiebel 3 Stück
Paprika 3 Stück
Schaschliksoße von Kraft 2 Flaschen
Wasser 250 ml
Butterschmalz 40 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

1.Schweinfleisch (idealerweise aus der Nuß oder Schlegel) in ausreichend große Würfel schneiden (pro Spieß sind es meistens 6-7 Stücke)

2.Paprika in flache Stücke schneiden (etwa 3cmx3cm), die Zwiebeln schälen und mit dem Hobel in ca. 3mm dicke Ringe hobeln, die Essiggurken in ca 3mm dünne Scheiben hobeln und den geräucherten Schinken (ich nehme sehr gerne den von ALDI Süd, weil sehr lecker) in Stücke (ca. 4cm x 3cm) mit etwa einem halben Zentimeter dicke schneiden. Damit wäre alles zum Stecken der Spiesse vorbereitet.

3.Die Spiesse üppig bestecken (Speck-Paprika-Fleisch-Zwiebel-Gurke-usw-usw) und auf einem großen Stück Alufolie nebeneinander legen. Wichtig ist dass sehr viel Zwiebel auf den Spiessen steckt weil das den süßen Geschmack in die Soße bringt. Die Spiesse jetzt mit Salz, Pfeffer und Schaschlikgewürz (gibt's oft auf Märkten oder das von Ostmann ist auch gut) kräftig würzen.

4.Butterschmalz in einer großen Pfanne heiß werden lassen und die Spiesse darin von allen Seiten schön anbraten, ich brate immer 3 und dann die nächsten 3 an. Nach dem Anbraten die Spiesse wieder auf die Alufolie zurüklegen und alle Steckzutaten die übrig geblieben sind (und es bleibt immer was übrig) ebenfalls in der Pfanne kurz anbraten.

5.Jetzt alle Spiesse in die Pfanne nebeneinander schlichten und die restlichen Zutaten drüber und daneben verteilen. Die zwei Flaschen Soße in ein hohes Mixgefäss geben und mit dem Wasser vermixen, das ganze dann über die Schaschlikspiesse in der Pfanne gießen und das restliche Gewürz dass noch auf der Alufolie daneben ging über die Spiesse streuen.

6.Die Pfanne jetzt mit einem Deckel abdecken und das ganze ca. 45 Minuten bei niedriger Stufe köcheln lassen. Fertig! Dazu passt hervorragend Reis. Die Soße von Kraft ist meiner Meinung nach die allerbeste und durch den Räucherspeck und die Zwiebeln gewinnt die Soße nochmals an Geschmack. Bis jetzt hat das Schaschlik bei jedem sofort eingeschlagen wie eine Bombe.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bestes Schaschlik der Welt!!!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bestes Schaschlik der Welt!!!“