Rindsragout

4 Std 40 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch gewürfelt 1,3 Kg
Markknochen 4 Stk.
Schalotten 2 Stk.
Knoblauchzehe zerdrückt 3 Stk.
Karotten 3 Stk.
Waldhonig flüssig 2 Esslöffel
Dijon Senf 2 Esslöffel
Chillisauce 1 Teelöffel
Fleischwürzmittel nach Geschmack etwas
Mehl 1 Esslöffel
Weisswein 0,5 Liter
Fleischbrühe 1 Liter
Bratbutter flüssig 3 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
297 (71)
Eiweiß
11,9 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
1,4 g

Zubereitung

Honig, Senf, Chillisauce und Fleischwürzmittel vermischen. Gut mit dem Fleisch vermengen und über Nacht im Kühlschrank marinieren. Karotten in Fingerdicke etwa 4 cm grosse Stücke schneiden. Schalotten hacken und Knoblauch quetschen. Das Fleisch in der Butter scharf anbraten und in einen Bräter umfüllen. Karotten, Schalotten, Knoblauch und Knochen in der restlichen Butter kurz andämpfen. Mehl darüber streuen und ein wenig Farbe annehmen lassen. Mit dem Weisswein ablöschen und gut einkochen lassen. Danach mit der Fleischbrühe auffüllen und zum Fleisch in den Bräter geben. Im Backofen bei 80° mindestens 4 Stunden garen lassen. Am Schluss nochmal richtig aufkochen und die Sauce abschmecken. Mit frischem Kartoffelstock oder breiten Bandnudeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindsragout“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindsragout“