Fleisch: FLEISCHKÄSE, Babymöhren + Kartoffelbrei

30 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zutaten:
Fleischkäse -Vorrat aus der TK- 4 Scheiben
Pflanzencreme 1 EL
Zutaten Möhren:
Baby-Möhren 200 gr.
Zucker braun Rohzucker 1 EL (gestr)
Butter 1 EL
Wasser 50 ml
etwas Salz + Pfeffer etwas
Zitronensaft 1 Spritzer
etwas Blattpetersilie, getrocknet etwas
Zutaten Kartoffelpüree:
Kartoffel mehlig kochend 400 gr.
Salz nach Gusto etwas
Petersilienwurzel getrocknet -eigener Vorrat- 1 EL
Butter 1 EL
Milch fettarm -heiß- 100 ml
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Zuerst die Fleischkäsescheiben aus dem TK nehmen und auftauen lassen. Ich friere sie immer einzeln ein. So kann ich die gewünschte Menge entnehmen und sie tauen schneller auf. Kartoffel schälen und in grobe Stücke schneiden. In einem Topf mit Salzwasser garen, bis sie richtig weich sind.

2.Babymöhren mit der Gemüsebürste schrubben ... oder ganz dünn abschälen. In eine kleine Pfanne legen ... Butter zugeben.

3.In einer weiteren Pfanne das Pflanzenfett erhitzen. Milch erhitzen.

Zubereitung Kartoffelpüree:

4.Die Kartoffeln abgießen ... mit einem Kartoffelstampfer sehr fein zerstampfen. Butter zugeben ... Muskatnuss nach Geschmack dazureiben. Langsam die Milch zugießen und kräfig mit dem Schneebesen aufschlagen. Die Masse sollte nicht zu fest sein ... richtig schlotzig.

5.Den Topf auf die heiße, aber ausgeschaltete Herdplatte zurück setzen ... und die Hitze nochmals durch das Püree kommen lassen. Zwischendurch nochmals gut aufschlagen ... bis sich ein weißer Belag am Topfboden bildet. Durch die Hitze dampft das Pü durch und wird so richtig schön fluffig.

6.Während das Pü durchdampft ... die Butter für die Möhrchen erhitzen. Ins heiße Fett die Möhrchen geben ... den Zucker zugeben und karamelisieren lassen. Mit Wasser ablöschen und das Wasser verdampfen lassen. Jetzt sollten die Möhrchen noch Biß haben. Sind sie noch zu hart ... nochmals ein wenig Wasser zugeben und verdampfen lassen.

7.Pfanne von der Platte ziehen. Möhrchen mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken ... den Spritzer Zitrone zugeben und die Petersilie drüberstreuen.

8.Zeitgleich mit der Butter für die Möhrchen das Pflanzenfett in der anderen Pfanne erhitzen und die Fleischkäsescheiben von beiden Seiten kross anbraten.

Fertigstellung:

9.Kartoffelpüree auf einem Teller anrichten ... Babymöhrchen anlegen und etwas von der Butter über das Püree träufen. Jetzt noch die Fleischkäsescheiben dazu legen und es kann serviert werden. Ein schnelles und überaus schmackhaftes Gericht ist fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: FLEISCHKÄSE, Babymöhren + Kartoffelbrei“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: FLEISCHKÄSE, Babymöhren + Kartoffelbrei“