Zarte Nugat-Busserl

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl 200 gr
Puderzucker 50 gr
Haselnüsse gemahlen 150 gr
Zimt 1 TL
Nelkenpulver 1 Prise
Nugat 100 gr
Butter 150 gr
Milch 2 EL
Ei 1
Zartbitter-Kuvertüre 250 gr
Kuvertüre weiß 120 gr

Zubereitung

1.Das Mehl und den Puderzucker sieben. Mit den Haselnüssen, Zimt und Nelkenpulver mischen. Nugat und Butter fein würfeln. Mit Milch und dem Ei zufügen und alles glatt verkneten.

2.Teig zu ca. 5 cm dicken Rollen formen, in Folie gewickelt 60 Minuten kühlen. Inzwischen den Backofen auf 150 °C vorheizen.

3.Teigrollen in 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf mit Backpapier belegten Backblechen 15 Minuten backen. Dann auf Kuchengittern abkühlen lassen.

4.Beide Kuvertürsorten getrennt im heißen Wasserbad schmelzen. Die Plätzchen halb in die dunkle Kuvertüre tauchen und etwas trocknen lassen. Dann die helle Kuvertüre aufträufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zarte Nugat-Busserl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zarte Nugat-Busserl“