Vorrat: Glühweingelee

15 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weißwein trocken 0,75 Liter
Holundersirup* 100 ml
Orange 1 Stück
Tonkabohne 0,5 Stück
Gewürznelken 5 Stück
Lebkuchengewürz* 2 Teelöffel
Gelierzucker 1:1 1 kg

Zubereitung

1.Die Orange auspressen, mit Wein, Holundersirup, Gewürzen und Gelierzucker mischen. Aufkochen lassen und vier Minuten sprudelnd kochen. Vom herd ziehen und die Tonkabohne und die Nelken entfernen.

2.Schraubgläser heiß auswaschen, auf ein feuchtes Küchentuch stellen und vorsichtig das Gelee bis zum Rand einfüllen. Jetzt ein Stückchen Alufolie über die Öffnung geben, das Glas schließen und auf den Kopf stellen. So hat man beim ersten Öffnen keine Probleme. Danach wird die Alufolie durch ein Stück Frischhaltefolie ersetzt.

3.*Links zu Vorrat: Holunder - ein wahrer Freund undGewürzmischungen: Mein Lebkuchengewürz

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorrat: Glühweingelee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorrat: Glühweingelee“