Basis Rinderbrühe

20 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Rinderknochen 2 kg
Suppenfleisch Rind 300 gr.
Butterschmalz 3 EL
Knollensellerie frisch 300 gr.
Karotten 2
Lauch 0,5 Stange
Petersilienwurzel 1 gross
Zwiebel frisch 2
Rosmarin frisch 2 Zweige
Knoblauchknolle 1
Liebstöckel frisch geschnitten 2 Bund
Tomaten rot Konserve 1
Staudensellerie 2 Stangen
Frühlingszwiebel 1 Bund
Tomatenmark 1 EL
Rotwein 200 ml
Chilisoße (Sambal Oelek) 1,5 TL
Ingwer 5 Scheibe
Sojasoße dunkel etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Wasser kalt 5 ltr.
Garam-Masala etwas

Zubereitung

1.Knoblauch schälen, etwas klein schneiden, Zwiebel schälen und grob zerteilen, Knollensellerie klein würfeln, Karotte klein würfeln, Lauch klein schneiden, Frühlingszwiebel schneiden, Liebstöckel kleinschneiden und Petersilienwurzel klein würfeln.

2.Liebstöckel und Staudensellerie klein schneiden.

3.Suppenfleisch und Rinderknochen in Butterschmalz scharf anbraten und in eine Schüssel legen

4.Jetzt die Zwiebel, Tomatenmark, Frühlingszwiebel, Knoblauchknolle, Knollensellerie, Karotten, Lauch, Petersilienwurzel, Gemüseextrakt, Rosmarin und Liebstöckel anrösten, anschließend mit dem Rotwein ablöschen und einreduzieren lassen.

5.Das Suppenfleisch und Rinderknochen, den Ingwer und die Dosen Tomaten zugeben und mit den kalten Wasser übergießen.

6.Jetzt alles zum kochen bringen und mit Sambal Oleg, Garam-Masala, Pfeffer aus der Mühle und mit dunkeler Sojasoße abschmecken.

7.Das ganze jetzt 3 Std. köcheln lassen.

8.Die Brühe danach mit einem Sieb abseien und das verkochte und ausgelaugte Wurzelgemüse und das Suppenfleisch und Rinderknochen entsorgen.

9.Die abgesiebte Brühe, jetzt durch ein Haarsieb 2X abseien.

10.Zum Schluss nochmals durch ein Küchentuch die Brühe filtern, so dass nur noch leichte Schwebstoffe in der Brühe enthalten sind.

11.Die fertige Brühe jetzt in bereit gestellte, verschließbare Gläser abfüllen und auf den Kopf stellen, bis die Gläser abgekühlt sind. Die Brühe dann kühl und dunkel lagern.

12.Garam Masala ist eine Gewürzmischung. Darin enthalten sind: Kardamomkapseln, Koriander, Zimtstangen, Gewürznelken, schwarzer Pfeffer, Lorbeerblatt und Kreuzkümmel.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Basis Rinderbrühe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Basis Rinderbrühe“