BURATTA mit Tomaten und Basilikum

15 Min leicht
( 71 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Buratta Kuhmilch-Mozzarella 1 Kugel
Eiertomaten aus Sizillien 125 g
Basilikum frisch 1 Handvoll
Vollkornbrötchen 1
Salz, Pfeffe, Olivenöl, Balsamico-Essig dunkel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorwort *BURATTA* Mozzarella

1.Endlich habe ich ihn bekommen….., es handelt sich um “BURRATA”. Dies ist ein aus Apulien stammender Kuhmilch Käse. Ein typischer “Filata”. Das wiederum kommt aus dem italienischen, und bedeutet soviel wie ziehen, spinnen, (filare). Die äußere Schicht besteht aus Mozzarella. Im inneren befinden sich sahnig, butterige, Mozzarella Stränge.

2.BURRATA ganz auf den Teller setzen.... Tomaten waschen, vierteln und auch welche in Scheiben schneiden.... Rund um den Käse legen.... Basilikumblätter waschen und trockenschütteln....zwischen den Tomaten anrichten.... mit Salz, Pfeffer, Öl und Balsamico würzen... Volkornbrötchen in Scheiben schneiden und mit auf dem Teller anrichten... fertig ist ein kleiner Genuss...guten Appetit...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „BURATTA mit Tomaten und Basilikum“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„BURATTA mit Tomaten und Basilikum“