Paprika-Gnocchi mit Rucola-Sahne-Sauce

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gnocchi 500 gr.
Paprika 0,5 rote
Paprika 0,5 gelbe
Paprika 0,5 grüne
Knoblauchzehe 1
Paprikapulver 1 EL
Rucola 1 Bund
Sojasahne 100 ml
Sojamilch 100 ml
Öl 3 EL
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1708 (408)
Eiweiß
10,6 g
Kohlenhydrate
46,4 g
Fett
20,0 g

Zubereitung

1.Gnocchi nach Packungsanleitung zubereiten und abtropfen lassen (wer Zeit hat, kann die Gnocchi natürlich auch selber machen). Paprika und Knoblauchzehe fein würfeln. Rucola klein hacken.

2.2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Gnocchi zusammen mit den Paprika- und Knoblauchwürfeln darin anbraten und das Paprikapulver (nach Geschmack rosenscharf oder edelsüß) darüber stäuben. Evtl. mit Salz und Pfeffer würzen.

3.1 EL Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Den Rucola darin andünsten und mit Sojasahne und Sojamilch ablöschen. Ca. 5 min auf niedrieger Stufe köcheln lassen und immer wieder umrühren. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Die Sauce auf zwei Teller verteilen und die Paprika-Gnocchi darauf geben. (ggf. mit frischem Rucola und Cocktailtomaten garnieren)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika-Gnocchi mit Rucola-Sahne-Sauce“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika-Gnocchi mit Rucola-Sahne-Sauce“