Rindercarpaccio - so wie wir es gerne mögen .

5 Min mittel-schwer
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderfilet in sehr dünne Scheiben geschnitten 400 gr
gehobelter Pecorino etwas
Pinienkerne geröstet 120 gr
etwas Olivenöl etwas
etwas Balsamico etwas
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Ruhezeit:
35 Min
Gesamtzeit:
40 Min

Das Rinderfilet im Froster kurz anfrieren lassen und dann in hauchdünne Scheiben schneiden. Zuvor jedoch die Teller mit etwas Olivenöl einreiben. Dann das Fleisch auf die Teller. Nun wieder etwas Olivenöl auf das Fleisch geben sowie den Balsamico. Mit Salz, und Pfeffer aus der Mühle würzen. Die gerösteten Pinienkerne dazugeben und den gehobelten Peccorino.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindercarpaccio - so wie wir es gerne mögen .“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindercarpaccio - so wie wir es gerne mögen .“