Käsekuchen mit Apfel - Birne und Preiselbeeren

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mürbteig
Mehl 300 gr.
Margarine 200 gr.
Zucker 100 gr.
Ei 1
Salz 1 Pr
Füllung
Eigelb 4
Margarine 80 gr.
Zucker 175 gr.
Quark 500 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Puddingpulver "Sahne" 1 Päckchen
Eiweiß 4
Salz 1 Pr
Belag
Birnenhälften aus der Dose....waren von den Wildhasenkeulen übrig 5
Äpfel 6 kleine, mürbe
Preiselbeerkompott etwas
Guss
Birnensaft....aus der Dose 0,25 l
Tortengusspulver weiss 1 Päckchen

Zubereitung

1.Mürbteigzutaten verkneten und 30 Min. kühlstellen, danach ausrollen und in eine gefettete und bemehlte Käsekuchenform - oder 30-er Springform - legen, dabei einen 3 cm hohen Rand formen

2.Birnen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen und beiseite stellen - Äpfel schälen, halbieren und vom Kernhaus befreien

3.Margarine mit Zucker schaumig rühren, die Eigelbe dazugeben und weiterrühren, bis es schön cremig ist.....nun wird der Quark und das Puddingpulver untergerührt und zum Schluss das mit Salz steifgeschlagene Eiweiß vorsichtig untergehoben

4.Quarkmasse auf den Boden gießen, glattstreichen und dann die Früchte vorsichtig darauf verteilen

5.In jede Fruchtöffnung wird nun etwas Preiselbeerkompott verteilt

6.Den Kuchen in den Ofen schieben und bei 180° C ca. 1 Stunde backen

7.Birnensaft mit Tortengusspulver anrühren und je nach Geschmack noch etwas Zucker dazugeben, nach Packungsanleitung kochen und über dem Käsekuchen verteilen, abkühlen lassen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen mit Apfel - Birne und Preiselbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen mit Apfel - Birne und Preiselbeeren“