Hähnchen provenzalisch

1 Std 40 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilets 4
Kartoffeln mehlig bis festkochend 5
Zwiebeln 2
Knoblauch 1 Zehen
Paprika gelb 0,5
Paprika rot 0,5
kleinere Zucchini 1
geschälte Tomaten aus der Dose 400 g
Rosmarin frisch etwas
Thymian frisch oder getrocknet etwas
Salz, Pfeffer etwas
Zucker etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

allgemeine Vorbereitungen

1.Backofen vorheizen auf 180°C, eine große Auflaufform mit Olivenöl auspinseln

Gemüse vorbereiten

2.Kartoffeln schälen und in etwas größere Würfel (mundgerecht) schneiden, Paprika ebenfalls in etwas größere Stücke schneiden. Die Zucchini waschen, längs halbieren und in etwas dickere Scheiben schneiden. Die Zwiebel vierteln und dann in grobe Stücke schneiden, den Knoblauch fein hacken. Den fein gehackten Knoblauch dann in die Auflaufform geben. Den Rosmarin waschen und fein hacken.

Fleisch zubereiten

3.Die Hähnchenbrüste waschen, mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Olivenöl von beiden Seiten scharf anbraten und dann auf den Knoblauch in die Auflaufform legen.

Gemüse

4.Das Gemüse nun ebenfalls in der Pfanne anbraten (noch Öl hinzugeben, damit nichts anbrennt) - zuerst die Kartoffeln, dann nach und nach Zwiebel-, Paprika- und Zucchinistücke hinzugeben. Zum Schluss die Tomaten aus der Dose dazugeben und etwas einköcheln lassen.

Würzen

5.Die Gemüsepfanne nun mit dem frischen Rosmarin, dem Thymian, der Prise Zucker, Pfeffer und Salz würzen und abschmecken.

Ab ins Rohr

6.Das Gemüse nun gleichmäßig auf dem Hähnchen verteilen und ab damit ins Rohr: auf der mittleren Schiene ca. 1 Stunde garen. Die Garzeit hängt vor allem von der Kartoffelsorte ab!

7.Dazu schmeckt frisches Weißbrot und Rotwein. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen provenzalisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen provenzalisch“