vegane Spaghetti Bolognese

Rezept: vegane Spaghetti Bolognese
Frische, gesündere Variante der Fertigtüten
3
Frische, gesündere Variante der Fertigtüten
00:15
1
2747
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
vegane Vollkorn Spaghetti
500 g
frische Tomaten
250 g
Räuchertofu
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
519 (124)
Eiweiß
15,5 g
Kohlenhydrate
2,8 g
Fett
5,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
vegane Spaghetti Bolognese

Vegan Gebutterte Mango an Reis
Tortellini mit Tofu Champignons
Vegan Lebervurst

ZUBEREITUNG
vegane Spaghetti Bolognese

1
Tomaten in heißem Wasser kochen bis die Haut aufplatzt. Dann pellen und mit einem Stabmixer etc. zu einer Sauce machen. Mit Salz, Pfeffer und nach Belieben Kräutern würzen.
2
Räuchertofu klein schnibbeln oder reiben und wenige Minuten anbraten.
3
Spaghetti nach Anleitung al dente kochen.
4
Tomatensauce mit Räuchertofu in der Bratpfanne vermischen und erhitzen. Danach über die Nudeln geben mischen und genießen :D

KOMMENTARE
vegane Spaghetti Bolognese

Benutzerbild von Oschenberg
   Oschenberg
da kann man doch auf Fleisch vezichten,wenn man so ein tolles Rezept hat!!!!!!!!!!!!!! sieht APPETITLICH aus..LG Gisela

Um das Rezept "vegane Spaghetti Bolognese" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung