Hühnerfrikassee

Rezept: Hühnerfrikassee
von einem frischen Suppenhuhn
17
von einem frischen Suppenhuhn
02:30
17
6060
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Suppenhuhn
1 Bund
Suppengrün frisch
1 Liter
Hühnerbrühe
1 Päckchen
Leipziger Allerlei
60 Gramm
Butter
60 Gramm
Mehl gesiebt
Salz und Pfeffer
Zitronensaft
1 EL
Zucker
2
Eigelb
4 EL
Milch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
276 (66)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
6,1 g
Fett
4,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hühnerfrikassee

Gemüsesuppe mit Knoblauchcroutons und Kürbiskernen

ZUBEREITUNG
Hühnerfrikassee

Hühnerbrühe
1
Vom Markt habe ich heute ein Suppenhuhn mitgebracht. Das Suppenhuhn waschen, in einen großen Kochtopf einlegen und in 2 Liter Salzwasser zum Kochen bringen. Das Suppengemüse und die Karotten putzen und in den Topf zum Huhn geben. Das Suppenhuhn weich kochen lassen. (ca. 2 Std.)
2
Das weich gekochte Huhn aus der Brühe nehmen, die Brühe durch ein Sieb abseihen und 1 Liter Suppe davon abmessen. Das etwas abgekühlte, noch warme Fleisch von den Knochen lösen, dabei die ganze Haut entfernen. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in dem Rest der Hühnerbrühe warm stellen.
Das Frikassee
3
Für die Soße in einem Topf die Butter schmelzen lassen, das Mehl einrühren. Diese helle Mehlschwitze unter Rühren hell anbraten. Mit 1Ltr. Hühnerbrühe auffüllen und alles mit einem Schneebesen zügig durchschlagen, so dass keine Klumpen entstehen. Zum Kochen bringen und etwa 10 Minuten kochen lassen. Das Gemüse und die Fleischstückchen in die Soße geben und kurz miterwärmen. Mit Salz, Pfeffer einem ordentlichen Spritzer Zitronensaft und dem Zucker würzen.
4
Die 2 Eigelb und 4 EL kalte Milch in einer Tasse verquirlen, mit einem Schneebesen unter das heiße Hühnerfrikassee rühren, dabei aber nicht mehr kochen lassen, weil die Eier sonst ausflocken. Das Hühnerfrikassee zusammen mit frisch gekochtem Reis servieren

KOMMENTARE
Hühnerfrikassee

Benutzerbild von Leutfeld
   Leutfeld
Das mögen wir auch sehr gerne und dein RZ gefällt mir sehr gut 5*****chen für dich RZ für mich VLG Bärbel
Benutzerbild von biggipu
   biggipu
immer wieder eine leckere sache - super gekocht - glg biggi
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Ist Dir - wie alles, was ich bis jetzt von Dir gesehen habe - wieder mal hervorragend gelungen. Die Leipziger Gemüsemischung dazu gefällt mir richtig gut. Zudem so fein angerichtet, sieht sehr einladend aus! VLG Andrea
Benutzerbild von widder1987
   widder1987
Selbst gemacht ist immer toll, denn da weiß man was drin ist - **** für dich
Benutzerbild von schnuffelohr
   schnuffelohr
da feheln nur noch ***** und die bekommst du von mir

Um das Rezept "Hühnerfrikassee" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung