Kürbis Kartoffelsuppe mit Speck

30 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Hokkaido Kürbisse geschält entkernt und von Fasern befreit 2 kleine
Kartoffeln geschält 500 g
Karotten geschält 4
Zwiebeln in feine Würfel 4
Bacon in Würfel 400 g
Lauchzwiebeln in feine Ringe geschnitten 1 Bund
Gemüsebrühe 2,5 Liter
Sahne 1 Becher
Maggikraut 1 Bund
Petersilie 1 Bund
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
92 (22)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
2,0 g

Zubereitung

1.Zwiebeln würfeln und mit dem Bacon gut anbraten.Lauchzwiebeln zugeben kurz mitbraten. Kürbis, Karotten und Kartoffeln jage ich durch die Küchenmaschine das alles fein gestifftelt ist.

2.Jetzt kommt das Gemüse in den Topf und wird mit der Gemüsebrühe angegossen. Das ganze 15min köcheln lassen.

3.In der zwischenzeit Blätter der Petersilie und des Maggikrauts abzupfen und mit dem Wiegemesser fein wiegen.

4.Die Suppe wird bei uns nur kurz püriert damits ein bißchen sämig wird jetzt kommt noch die Sahne und die Kräuter dazu. Meine Tochter liebt das ganze noch mehr wenn noch ein Würstchen drin schwimmt. AN GUADN

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis Kartoffelsuppe mit Speck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis Kartoffelsuppe mit Speck“