Eisbein klassisch mit Gemüse

2 Std leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eisbein (Haxe) gepökelt 1 Stk
Suppengemüse 1 Bd
Zwiebeln 2 Stk
Salz 1 EL
Zucker 1 EL
Piment 6
Lorbeer 2
Wachholder 4
Pfefferkörner rot 10
Wasser 2 ltr

Zubereitung

1.Das Eisbein kann man natürlich im ganzen Stück kochen, aber das dauert mir immer zu lange. Deshalb löse ich es roh aus und schneide auch gleich einen Teil Schwarte weg. Selbstverständlich werden Knochen und Schwarte mitgekocht. Der Rest ist denkbar einfach.

2.Das Wasser mit Salz und Zucker, der macht den Geschmack schön "rund", zum Kochen bringen. Die Fleischstücke nach und nach einlegen. Aufkochen lassen und sorgfältig abschäumen. Nach ca. 30 min das Gemüse, damit es nicht zu sehr zerkocht und die Gewürze dazu geben. Auf kleiner Flamme solange köcheln, bis das Fleisch weich ist. Eisbein sollte immer sehr weich gekocht sein.

3.Fleisch und Gemüse herausnehmen und die Brühe passieren. Das Gemüse ist sehr würzig und aromatisch geworden, deshalb esse ich es gerne direkt gleich zum frischen Eisbein. Also Gemüse und Fleisch anrichten mit etwas Brühe angießen und mit Kräutern bestreuen. Ich bevorzuge Dill. Wer mag nimmt noch Senf dazu. Ich verzichte darauf.

4.Sollte das Eisbein sehr groß sein, einfach noch ne Sülze kochen. Siehe KB

Auch lecker

Kommentare zu „Eisbein klassisch mit Gemüse“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eisbein klassisch mit Gemüse“