Kartoffeln: Gefüllte Kartoffelküchlein im Asia-Stil

35 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Kartoffelteig:
Thüringer Kloßteig aus dem Supermarkt Deines Vertrauens 375 Gr.
Lauch klein geschnitten 50 Gr.
Die Gewürze:
Knoblauch, gepresst 1 Zehe
Thailändische Chilisoße extrascharf etwas
etwas Sojasoße etwas
Zitronengras etwas
Koriandersalz aus der Mühle, s. m. KB etwas
Red Thai Curry etwas
Die Füllung:
Bauchspeck 5 Stückchen
Emmentaler 5 Stückchen
Die Soße:
Sahne 1 Becher
Limettensaft etwas
Gemüsebrühe, gepulvert etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
etwas getrockneter Kerbel etwas
Chilisoße mit Oregano zum Anbraten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
392 (93)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
15,2 g
Fett
2,0 g

Zubereitung

1.Den Teig in eine Rührschüssel geben und den Lauch und die gesamten Gewürze mit dem Kartoffelteig verrühren. Herzhaft und pikant abschmecken. 5 flache Küchlein formen und mit Käse und Speck füllen.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen und die Küchlein von beiden Seiten schön goldbraun braten.

3.Zeitgleich die Soße herstellen. In einem Topf die Sahne erhitzen und alle Gewürze und den Limettensaft hinzugeben. Herzhaft abschmecken.

4.Nach Ende der Garzeit alles gemeinsam auf einem großen Teller anrichten und servieren. Schmeckt famos! Viel Spaß beim Nachkochen!

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffeln: Gefüllte Kartoffelküchlein im Asia-Stil“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffeln: Gefüllte Kartoffelküchlein im Asia-Stil“