Tomaten Würze

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Tomateninnereien 1 Liter
Schalotte 1
Knoblauchzehe 1
Olivenöl 1 TL
Kräuter Thymian, Rosmarin, Ananassalbei, Olivenkraut, Majoran ) 1 Strauß
Agavendicksaft 3 EL
Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Lunapiena hat mich daran erinnert, dass sich in meinem Tiefkühler noch eine ganze Menge Tomateninnereien befinden. Eigentlich wollte ich damit Tomatengelee machen, aber das gibts dann später.

Zubereitung

2.Eingefrorene Tomaten auftauen lassen und pürieren. Die Schalotte pellen und fein würfeln, die Knoblauchzehe pellen und andrücken.

3.Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Schalottenwürfel mit der angedrückten Knoblauchzehe kurz anschwitzen. Die Tomaten zugeben und aufkochen lassen.

4.Durch ein Sieb streichen.

5.Den aufgefangen Saft wieder in den Topf zurückgeben. 1 EL Agavendicksaft, etwas Salz zugeben.

6.Die Kräuter in eine Gewürzkugel oder in einen Teefilter geben und in die Tomaten hängen.

7.Bei mittlerer Hitze auf ein Drittel einkochen lassen, es sollte ein dicklicher Sirup entstehen.

8.Die Kräuter entfernen und das Ganze mit Salz, Pfeffer und dem Agavensirup abschmecken.

9.Noch heiß in eine Flasche füllen.

Tipp

10.Als Konzentrat zur Gemüsesauce, jeder anderen Sauce, in eine Vinaigrette zum Salat oder auch einfach über etwas Käse geträufelt.....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten Würze“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten Würze“