Hollandaise (aufgeschlagene Sauce)

40 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 350 g
Wasser 6 EL
Eigelb 6 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer weiß 1 Prise
Zitrone Fruchtsaft 1 Stück

Zubereitung

1.Zunächst die Butter in einem Topf zerlassen und den entstandenen Schaum abschöpfen. Die geklärte Butter abkühlen lassen.

2.In einem anderen Topf Wasser und Eigelb mit einer Prise Salz und Pfeffer 30 Sekunden kräftig durchschlagen, bis die Masse gründlich vermischt und hellgelb ist.

3.Dann die Masse bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten durchschlagen, bis der Eierschaum so viel Stand hat, dass er etwa 5 Sekunden seine Form hält.

4.Nun den Topf vom Herd nehmen und die lauwarme Butter unterschlagen. Zunächst die Butter nur tropfenweise hinzufügen, dann in einem dünnen Strahl. Am Boden abgesetzter Schaum im Topf belassen.

5.Jetzt die Sauce durch Zufügen des Zitronensafts abschmecken.

Tipp:

6.Die Sauce kann als eigenständige Sauce gereicht werden oder aber in kleinen Mengen einer Béchamel oder Velouté beigefügt werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hollandaise (aufgeschlagene Sauce)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hollandaise (aufgeschlagene Sauce)“