Jakobsmuscheln mit Buttersoße

20 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schalotten 3
trockener Weißwein 100 ml
Weißweinessig 50 ml
Sahne 1 EL
gesalzene Butter 200 gr.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Jakobsmuscheln 8
Zitronensaft 2 EL
Kresse zum Bestreuen etwas
Zucker zum Abschmecken etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1862 (445)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
47,3 g

Zubereitung

1.Schalotten schälen und fein würfeln.Mit dem Weißwein und dem Essig in einem Topf erhitzen und bei mittlerer Hitze offen etwa 5 Minuten vor sich hinköcheln zu lassen,bis die Flüssigkeit fast verdampft ist.Die Sahne unterrühren,die Hitze reduzieren.

2.Von der Butter 1EL abnehmen und beiseitelegen,den Rest in kleine Stücke schneiden.Butterstückchen nach und nach unter die Schalottensahne schlagen.Die Soße pfeffern und leicht salzen und zugedeckt neben dem Herd heiß halten.

3.Die beiseitegelegte Butter in einer Pfanne erhitzen.Jakobsmuscheln mit Zitronensaft beträufeln,leicht salzen und pfeffern.In der heißen Butter bei starker Hitze pro Seite 1-2 Minuten braten.Soße nochmal mit einer Prise Zucker abschmecken.Soße auf Teller geben und die Jakobsmuscheln darauf geben.Mit Kresse bestäuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Jakobsmuscheln mit Buttersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jakobsmuscheln mit Buttersoße“