Capuns aus dem Bündnerland

mittel-schwer
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für denTeig
Mehl 300 gr.
Eier 3 Stk.
Salz 0,5 TL
Milchwasser 1 dl
Was kommt in den Teig
Landjäger 3
Salsiz 1
Schnittlauch 3 Bund
Petersilien 3 Bund
Maggikraut wenig
Mangoldblätter
Mangoldblätter 50 Stk.

Zubereitung

1.Mehl, Eier, Salz, Milchwasser mischen bis ein schöner Teig entsteht.

2.Wenn der Teig Fertig ist, alles zusammen und dem Maggikraut vermischen.

3.Jetzt die Mangoldblätter einzeln auf den Tisch auslegen und ungefähr ein Teelöffel von der Masse aufstreichen.

4.Die Blätter auf und einrollen und mit dem Stiel verschliessen. auf dem Foto sieht man es.

5.Jetzt je 20 Stk. in eine Bratpfanne geben und mit einem Teelöffel Speisefett leicht anbraten. Wärend dem anbraten mit wenig Aromat abschmecken.

6.Nach dem anbraten die Capuns Päckchen in eine tiefe Pfanne geben, 3 Esslöffel Knorr Aromat Gemüse Extra und 2,5 DL Wasser dazu geben, jetzt 30 Min. leicht köcheln lassen. Jede andere Bouillon geht auch.

7.5 Min. vor Schluss 1 Deziliter Voll Rahm dazu geben, einige Spritzer Maggi Würze darüber geben und nochmal alles kurz Mischen. Es ist doch einiges an Arbeit, aber es lohnt sich.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Capuns aus dem Bündnerland“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Capuns aus dem Bündnerland“