Maismehl-Pfannkuchen mit Champignons

Rezept: Maismehl-Pfannkuchen mit Champignons
ein ganz simples, leicht bekömmliches und einfaches Freitagsessen,
71
ein ganz simples, leicht bekömmliches und einfaches Freitagsessen,
56
22786
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Pfannkuchen
150 g
Maismehl
0,25 TL
Salz
2 Pr
Muskatnuss
2
Eier
300 ml
Milch
0,5 Bund
Petersilie gehackt
Für die Füllung:
1 EL
Öl
1 mittelgross
Zwiebel gehackt
1
Paprikaschote rot gehackt
300 g
Champignons
Salz und Pfeffer
200 ml
Gemüsebrühe
2 EL
Kräuter der Provence
5 EL
Öl zum Ausbacken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.07.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
389 (93)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
10,9 g
Fett
3,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Maismehl-Pfannkuchen mit Champignons

Pfannekuchen mit Salami und Käse
Pfannkuchen mit Schafskäse
pfannenkuchenröllchen mit lachskäsecreme und rucola

ZUBEREITUNG
Maismehl-Pfannkuchen mit Champignons

1
Das Maismehl mit Salz, Muskatnuss, Eiern, Milch erst einmal mit einem Kochlöffel verrühren, und nach und nach die Milch zugeben. Anschließend mit einem Mixstab das Ganze aufmixen. Nun die gehackte Petersilie unterrühren und den Teig ca. 1 Stunde ruhen lassen.
2
In der Zwischenzeit die fein gehackte Zwiebel mit 1 EL Öl anbraten, die gehackte Paprikaschote dazugeben und alles kurz anbraten. Mit ca. 50 ml Gemüsebrühe aufgießen, und die Flüssigkeit vollständig einreduzieren lassen. Noch einmal mit 50 ml Gemüsebrühe angießen und wieder vollständig einreduzieren lassen.
3
Jetzt die blättrig geschnitten Champignons und die Kräuter dazugeben und die letzten 100 ml Gemüsebrühe angießen, und weiterdünsten, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im Backofen warm halten.
4
Eine Pfanne auf mittlerer Hitze (E-Herd-Platte ca. auf Stufe 5)erwärmen mit 1 EL Öl ausstreichen. Die Herdplatte auf Stufe 7 schalten. Nun mit einer Schöpfkelle den Teig in die Pfanne langsam eingießen, dabei die Pfanne schräg halten und etwas rotieren, damit der Boden von dem Teig völlig bedeckt ist und backen lassen, bis die Oberfläche des Teiges ganz trocken ist. Das dauert etwa 1-2 Min.. Den Teig wenden und noch 1 weitere Min. backen. Die Pfannkuchen auf einen Teller geben und im Backofen warm halten.
5
Wieder mit 1 EL Öl die Pfanne ausstreichen, und mit dem restlichen Teig genauso verfahren. Bei mir waren es 6 Pfannkuchen.
6
Die Champignonfülle jetzt auf die fertigen Pfannkuchen geben, und einrollen. Dazu passt gut: Alle Sorten von Blattsalaten, oder aber Tomatensalat, je nach Belieben! Das Rezept ist noch ausbaufähig, d. h., man könnte noch eine Käse-Sauce dazumachen, oder die Pfannkuchen noch mit Käse überbacken. Aber da mein Mann auf Diät gesetzt ist, musste er auf derartige Dinge, wie Käsesauce oder ähnliches verzichten
7
P.S. Diesesmal nur mit einem Bild, meine Akkus von der Kamera sind schlapp!

KOMMENTARE
Maismehl-Pfannkuchen mit Champignons

Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Mit Maismehl habe ich die noch nie probiert, aber die sehen richtig klasse aus, besonders mit der verarbeiteten Petersilie im Teig. Und die Füllung ist grandios! Gut, dass bald schon wieder Freitag ist *lach* ... und die Sache mit den schlappen Akkus kenne ich auch! Ich schweife ab ... fünf Sternchen und liebe Grüße! Andrea :-)
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Du gibst auch Alltagsrezepten immer den gewissen Pfiff. Fleischlos und ohne Gluten - also auch noch gesund. Du hast dein Rezept hervorragend beschrieben und ein Foto reicht völlig, um einen optischen Eindruck von dem Gericht zu bekommen. Bravo, wieder eine tolle Leistung aus deinem Kochstudio. LG Moni
HILF-
REICH!
Benutzerbild von sylvia57
   sylvia57
Für mich sind Pfannkuchen aus Maismehl auch neu, doch eigentlich werden ja in vielen Ländern Maisfladen gebacken. Hört sich gut an, werde ich mal ausprobieren. Danke für das leckere Rezept. LG Sylvia
HILF-
REICH!
Benutzerbild von schwarzmond
   schwarzmond
Das ist eine super-leckere Pfannkuchen-Variante!! Danke für die tolle Idee!
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Tolle Idee, das werde ich heute gleich mal ausprobieren ! 5 ***** GLG Gabi

Um das Rezept "Maismehl-Pfannkuchen mit Champignons" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung