Chili con Carne

Rezept: Chili con Carne
25
00:45
4
39437
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Chili con Carne
500 Gramm
Rindertartar
825 Gramm
Tomaten Konserve geschält
425 Gramm
Kidney-Bohnen Konserve
300 Gramm
Maiskörner aus der Dose
1 Stück
Möhre
1 Stück
Gemüsezwiebel
2 Stück
Knoblauchzehe
2 Stück
Chilischote
1 Stück
Paprika rot
1 Stück
Paprika grün
150 Milliliter
Rinderbouillon
0,5 Bund
Koriander frisch
1 Esslöffel
Balsamico-Essig
2 Teelöffel
Kreuzkümmel gemahlen
2 Teelöffel
Zucker
Meersalz grob
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl
Beilage
Tortillas
Griechischer Joghurt 10% Fett
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.08.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
322 (77)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
3,5 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Chili con Carne

E N C H I L A D A -- I N F E R N A L E - Weizenmehltortillas gefüllt mit Chili con Carne

ZUBEREITUNG
Chili con Carne

Chili con Carne
1
Chilis, Möhre, Knoblauch und Zwiebel fein würfeln und in Olivenöl glasig dünsten. Rindertartar zugeben und krümelig anbraten. Tomaten grob zerschneiden und samt Flüssigkeit zugeben.
2
Bohnen und Mais im Sieb kurz abbrausen und mit in den Topf geben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Kreuzkümmel würzen. Mit dem Rinderbouillon aufgießen und Balsamico würzen und ca. 20 Minuten einkochen lassen.
3
Paprika in Streifen schneiden, Koriander grob hacken, zugeben und nochmal 10 Minten köcheln lassen. Eventuell nachwürzen.
Beilage
4
Mit Tortillas und Joghurt servieren. Alternativ Reis oder Baguette.
Schärfe
5
Schärfegrad kann durch die Zugabe von Sambal Oelek oder Tabasco variiert werden.

KOMMENTARE
Chili con Carne

   L****a
Dieser Klassiker kommt immer gut an :-)
Benutzerbild von mexicanchef
   mexicanchef
klingt lecker zu sein... leider NICHT mexikanisch. Gibt es hier leider nicht eine TEX-MEX Kategorie.
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
das ist eiN Klassiker den ich immer wieder gerne mag....Lg Linda
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Bis auf den Mais übernehm ich das 1 : 1.

Um das Rezept "Chili con Carne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung