Spaghetti-Bolognese

30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Zwiebel frisch 3 Stück
Paprika grün 1 Stück
Strauchtomaten 3 Stück
Oregano getrocknet 0,5 Teelöffel
Rosenpaprikapulver 0,25 Teelöffel
Bratensaft 2 Esslöffel
Wasser zum ablöschen etwas
Oel 1 Esslöffel
Spaghetti 500 Gramm

Zubereitung

1.Das Hack im Öl krümelig anbraten. Die Zwiebeln, Paprika und Tomaten in Würfel schneiden. Wer es noch bissfest haben möchte, gebe die Paprika und Tomaten zum Schluß hinzu. Die Zwiebel, Gemüse und Rosenpaprika zugeben und langsam mit Wasser angießen.

2.Aber nur soviel, das es leicht köcheln kann, und gebe den Bratensaft hinzu. Alles einkochen lassen, bis es sämig ist. Die Nudeln nach Anweisung kochen. Zum Schluß alles in einer großen Schüssel zusammen anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti-Bolognese“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti-Bolognese“