Gemüsesuppe

Rezept: Gemüsesuppe
Meine fettarme Suppe die ich sehr gerne esse
17
Meine fettarme Suppe die ich sehr gerne esse
13
2280
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
große Dose Tomaten
2
Zwiebeln
1
mittelgroße Zucchini
1
Aubergine
1
Glas Champignons
2-3 Paprikas
ungefähr ein gehäuften Eßlöffel Tomatenmark
Brühe, etwas Paprikapulver edelsüß und etwas Thymian
Sambal Olek
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüsesuppe

Geflügel Pikantes Hähnchen mit scharfen Mandeln

ZUBEREITUNG
Gemüsesuppe

1
Die Zucchini hobeln ,Aubergine würfeln und die Zwiebel in Streifen schneiden. Zucchini und Aubergine in etwas Olivenöl andünsten .Die Tomaten,etwas Wasser ,die Champignons und Zwiebeln dazugeben. Wenn es kocht den Tomatenmark und etwas Brühepulver dazugeben.Dann Alles ca 25Minuten köcheln lassen. Die Paprikas erst ein Paar Minuten später dazu tun ,sonstwerden sie zu weich
2
sonst werden sie matschig. Das Ganze mit Brühe , etwas Paprikapulver, Sambal olek und Thymian abschmecken. Ich koche nochmal extra Spiralnudeln und dann kann sich jeder so wie er willl Nudeln in die Suppe tun. Ich habe auch schon vor den Zucchini und Aubergine Gehacktes angebraten. Geht auch!

KOMMENTARE
Gemüsesuppe

Benutzerbild von Test00
   Test00
Von den köstlichen Zutaten her und auch wegen der klasse Zubereitung, würde ich sagen, das ist ein Rezept von der besonders leckeren Art. LG. Dieter
Benutzerbild von FaulerHund
   FaulerHund
Gibt es heute bei mir, komm vorbei :-)) ***** LG
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
auch ne interessante Variante☆☆☆☆☆ für Dich
Benutzerbild von Anna-Anita
   Anna-Anita
deine Suppe klingt sehr lecker und gefällt mir von den Zutaten .5* und liebe Grüße dafür
Benutzerbild von Ellinor79
   Ellinor79
Ja, supi, Du hast ja auch einige kalorienarme Sachen! Perfekt für mich....und 5 Sterne für Dich! Ellen

Um das Rezept "Gemüsesuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung