Risotto mit Pfifferlingen und Erbsen, gegrillter Picandou

40 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Risotto-Reis etwas
Gemüsebrühe 0,5 Liter
Weißwein 0,1 Liter
Erbsen grün frisch etwas
Pfifferlinge frisch 200 Gramm
Mimolette oder Parmesan etwas
Schalotte 1
Butter etwas
Sahne geschlagen 1 EL
Picandou 2 Stück
Bacon 2 Scheiben
Salz etwas

Zubereitung

1.Schalotte in Butter anschwitzen, Reis dazugeben und auch anschwitzen. Heiße Gemüsebrühe mit Weißwein schluckweise dazugeben und unter ständigem Rühren den Reis garen.

2.Erbsen palen und mit einem Schluck Brühe und etwas Butter und Salz dünsten. 2 EL Erbsen abnehmen, Rest pürieren.

3.Käse fein reiben. Sahne mit einer Prise Salz steif schlagen.

4.Pfifferlinge waschen und putzen, zum Reis geben. Weitergaren.

5.Picandou in Bacon einwickeln und in der Grillpfanne bei hoher Hitze knusprig braten.

6.Vollendung. Erbspüree, Erbsen dazugeben, durchrühren. Käse unterrühren, dann die Sahne.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Risotto mit Pfifferlingen und Erbsen, gegrillter Picandou“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Risotto mit Pfifferlingen und Erbsen, gegrillter Picandou“