Langos, Backkartoffeln, Champignons

3 Std mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Langos
Mehl 1000 g
Hefe Würfel 1 Stück
Wasser 1 EL
Olivenöl 1 EL
Salz 1 Prise
Kochschinken 5 Scheibe
Emmentaler gerieben 100 g
Sahne, sauer 1 Becher
Öl 2 EL
Knoblauchzehen 3 Stück
Chilipaste(Nam phrik pao) 1 TL
Paprikapulver 1 Prise
Champignons
Champignons 250 g
Zwiebeln 2 Stück
Kebab-Gewürzmischung 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Backkartoffeln
Kartoffeln 10 Stück

Zubereitung

1.Für die Langos das Mehl mit Hefe, Salz, Wasser und etwas Olivenöl zu einem Teig kneten. Für 30 Minuten an einem warmen Platz gehen lassen. Nun den Teig erneut kneten und zu kleinen Fladen formen. Nochmal im Kühlschrank 1 bis 2 Stunden gehen lassen.

2.Dann den Knoblauch mit einer Presse in eine Schüssel mit etwas Wasser pressen, ebenso die Chilipaste und das Paprikapulver. Nun das Öl in einem großen Topf erhitzen, die Teigfladen zu einem größeren und dünneren Fladen ziehen und ins heiße Fett lassen.

3.Die fertigen Teigfladen mit einem Pinsel mit der scharfen Paprikasoße und dem Knoblauchwasser bestreichen. Zuletzt den Kochschinken und den geriebenen Käse darübergeben und anschließend die saure Sahne über den Langos verteilen.

4.Die Champignons putzen und in wenig Öl zusammen mit den in Ringe geschnittenen Zwiebeln anbraten. Nun mit Salz, Pfeffer und Gyrosgewürz abschmecken.

5.Für die Backkartoffeln die Kartoffeln abwaschen, in Alufolie wickeln und für ca. 1 Stunde ins Feuer legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Langos, Backkartoffeln, Champignons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Langos, Backkartoffeln, Champignons“