Kalte Gurkensuppe

Rezept: Kalte Gurkensuppe
Genau das Richtige bei dieser Wärme
16
Genau das Richtige bei dieser Wärme
6
19764
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Salatgurke
1
Zwiebel frisch
1
Knoblauchzehe
100 g
Schmand oder Joghurt
1 TL
Apfelessig
Salz, Pfeffer, Peperoni aus der Mühle
Tabasco und Kürbiskernöl
Mineralwasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.07.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
8 (2)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalte Gurkensuppe

ZUBEREITUNG
Kalte Gurkensuppe

1
Gurke schälen, halbieen, kerne ausschälen. Gurke in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, in Stücke schneiden. Alles zusammen mit dem Mixstab pürieren, dabei etwas Mineralwasser zugeben, bis die Suppe die gewünschte Konsistenz hat.
2
Suppe, salzen, pfeffern und Peperoni zugebenund mit dem Schmad untermixen. Mit Tabasco abschmecken. Mindestens 2 Stunden kühl stellen. In Suppentassen füllen und mit Kürbiskernöl verzieren.
3
TIPP: Suppe mit Garnelen oder gerösteten Brotwürfeln servieren.

KOMMENTARE
Kalte Gurkensuppe

Benutzerbild von cazzandra
   cazzandra
genau das richtige an heissen tagen.......grüße und 5****
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
hmmm klingt sehr leeeecker 5* LG Christa
Benutzerbild von Lakritzschnegsche
   Lakritzschnegsche
für warme tage , genau das richtige.lg tatjana
Benutzerbild von SantaCruz
   SantaCruz
Kenne das als Gurkenkaltschale, ist prima.
Benutzerbild von englishrose
   englishrose
Kenne ich! Ist super im Sommer. LG Thomas
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Sehr schöne und schmackhafte Suppe. 5* und LG.

Um das Rezept "Kalte Gurkensuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung