Kürbissuppe die 452ste

30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaido-Kürbis durchmesser etwa 25 cm 1
Zwiebel 1
Ingwer frisch 70 gr.
Chilischote, geht auch getrocknet 1
Brühe 750 ml
Curry 1 TL
Kreuzkümmel gemahlen 1 TL
Zucker wichtig!!!!!! 1 EL
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
frische Petersilie etwas
wer hat und nach Geschmack frischen Kerbel etwas
Sahne 200 ml
Olivenöl und Butter etwas

Zubereitung

1.Kürbis waschen, von schadhaften Stellen befreien, entkernen und in 2 cm große Würfel schneiden

2.Zwiebel und Ingwer in kleine würfel schneiden

3.Zwiebel und Ingwer in einer Olivenöl - Butter - Mischung dünsten und salzen

4.Kürbis und Chili dazugeben und mit der Brühe ablöschen

5.Curry, Cumin, Zucker sowie die Petersilie und ggf. den Kerbel dazugeben -- salzen und pfeffern -- und das Ganze kochen bis der Kübis weich ist, etwa 20 Minuten

6.jetzt wird die Suppe püriert, aber nur so kurz dass noch grobe Kürbiswürfel drin bleiben -- die Suppe wird relativ sämig

7.die Sahne zur Suppe geben und abschmecken, fertig!!!!

8.sehr gut passt dazu: gegrillte Garnelen oder Krabben, oder auch nur mal gebratene Schinkenwürfel

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbissuppe die 452ste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbissuppe die 452ste“