Oregano-Buletten

Rezept: Oregano-Buletten
( Saftig, pikant und lecker ! )
1
( Saftig, pikant und lecker ! )
1
1180
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Ergibt ca. 15 Buletten
1 kg
Rinderhack
1
Zwiebel ( ca. 100 g )
2
Brötchen von gestern
2
Eier
1 TL
Salz
1 TL
Pfeffer
1 TL
Senf
1 Ta
Sambal oelek
1
Strauß frischer Oregano ( hier: Aus dem eigenem Kräutergarten )
8 EL
6 – 8 EL Pfannenbutter
Semmelbrösel zum Wälzen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.07.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
858 (205)
Eiweiß
20,1 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
13,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Oregano-Buletten

Ein deftiger Schmaus

ZUBEREITUNG
Oregano-Buletten

Zwiebel schälen und fein würfeln. Oregano abzupfen, waschen, auf Küchenpapier trocknen und hacken. Brötchen in Wasser einweichen und gut ausdrücken. In einer Schüssel Rinderhack ( 1 Kg ), Zwiebelwürfel ( ca. 100 g ), ausgedrückte Brötchen ( 2 Stück 9, Eier ( 2 Stück ), Salz ( 1 TL ), Pfeffer ( 1 TL ) Senf ( 1 TL ) und Sambal oelek ( 1 TL 9 geben und gut durcharbeiten/durchkneten. Mit angefeuchteten Händen Buletten ( ca. 15 Stück ) formen, in Semmelbrösel wälzen und in Pfannenbutter von beiden Seiten gold-braun braten. Bis zum Servieren im Backofen bei 50 °C aufbewahren. Die Buletten schmecken sowohl warm als auch kalt.

KOMMENTARE
Oregano-Buletten

Benutzerbild von koch__fee
   koch__fee
hm ...das Rezept hört sich gut an. Ich mag scharfe Sachen.....passenes Rezept für Ramadan. Was ich super finde ist, dass die Nährwertangaben ermittelt werden konnten, da die Rezeptzutaten aus der Kochbar-Liste ausgewählt wurden. Das ist für mich immer sehr wichtig. Füralles zusammen gebe ich gerne 5 Sterne. LG ines

Um das Rezept "Oregano-Buletten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung