Apfel-Traubentörtchen mit hausgemachtem Haselnuss-Eis

3 Std 50 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Biskuit
Eier 6 Stück
Zucker 150 g
Mehl 150 g
Krokant
Zucker 100 g
Haselnüsse gehackt 2 EL
Haselnuss-Eis
Nougat 150 g
Sahne 400 ml
Milch 200 ml
Zucker 100 g
Eigelb 6 Stück
Weinschaumcreme
Sahne 250 ml
Eigelb 4 Stück
Gelatine 8 Blatt
Zucker 150 g
Riesling 200 ml
Vanilleschote 1 Stück
Apfelgelee
Gelatine 4 Blatt
Apfelsaft 100 ml
Wasser 50 ml
Riesling 50 ml
Zucker 100 g
Äpfel 1 Stück
Traubenconfit
Weintrauben weiß 100 g
Weintrauben rot 100 g
Läuterzucker 150 ml

Zubereitung

Biskuit

1.Für den Biskuit die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, bis eine feste Masse entsteht. Das Mehl in die Zucker-Eimasse sieben und unterheben. Das Ganze 50 Minuten bei 170°C Umluft backen. Auskühlen lassen und Förmchen ausstechen.

Krokant

2.Für den Krokant den Zucker karamellisieren lassen und die gehackten Haselnüsse einrühren, erkalten lassen und dann grob zerhacken bzw. zerschlagen.

Haselnuss-Eis

3.Für das Eis 200 ml Sahne aufkochen und den Nougat einrühren. Eigelb, Zucker und Milch über dem Wasserbad aufschlagen. Nougatsahne einrühren und die restliche Sahne (kalt) ebenso unterrühren. Abschmecken und dann in die Eismaschine geben. Den Krokant erst in die Eismaschine geben, wenn die Masse anzieht.

Weinschaumcreme

4.Für die Creme die Sahne steif schlagen. Das Eigelb, Zucker und Riesling über dem Wasserbad aufschlagen. Das Vanillemark einrühren. Die aufgeweichte Gelatine einrühren. Direkt die Masse kaltrühren und dann die geschlagene Sahne unterheben. Die Creme auf den Biskuitboden füllen. Platz lassen für das Apfelgelee. Sofort kalt stellen (mindestens 3 Stunden).

Apfelgelee

5.Für das Apfelgelee die Gelatine einweichen. Apfelsaft, Wasser und Riesling mit Zucker aufkochen. Die Äpfel schälen und fein würfeln. Kochen, bis sie gar sind aber nicht zerkochen. Äpfel absieben und den Sud auffangen. Gelatine einrühren und abkühlen lassen. Äpfel wieder einrühren und auf die erkaltete und feste Weinschaumcreme verteilen. Kalt stellen.

Traubenconfit

6.Die Trauben halbieren und kurz im Läuterzucker aufkochen lassen. Alles zusammen servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Traubentörtchen mit hausgemachtem Haselnuss-Eis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Traubentörtchen mit hausgemachtem Haselnuss-Eis“