Berliner Luft

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
klarer Apfelsaft 250 ml
Gelatine 4 Blatt
Eier 3
Zucker 125 g
Vanillezucker 1 EL
Zitrone, der Saft 1
Sahne 150 ml
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Die Eier trennen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Eigelbe zusammen mit dem Zucker schaumig aufschlagen und dann den Zitronensaft unterschlagen.

2.Den Apfelsaft erwärmen (nicht kochen), die ausgedrückte Geltatine darin unter Rühren auflösen. Und dann den Apfelsaft langsam unter die Eiermasse schlagen. Alles dann in den Kühlschrank geben, bis es beginnt, zu gelieren.

3.In der Zwischenzeit das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen.

4.Wenn die Apfel-Eiermasse zu gelieren begonnen hat, diese aus dem Kühlschrank nehmen und zuerst das Eiweiß und zum Schluß die Sahne vorsichtig unterheben, dann die Dessertgläser füllen und mindestens 2 Stunden kühl stellen, dann dekorieren und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Berliner Luft“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Berliner Luft“