Gepfeffertes Schwammerl - Semmerl

20 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Pfifferlinge frisch 150 Gramm
Zwiebel gewürfelt 1 Stück
Frischkäse mit Kräutern 2 EL
Gewürz-Pfeffer 1 Prise
Chilisalz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Chiliflocken rot 1 Prise
Kräutermischung italienisch 1 Prise
Butter 1 Stück
Olivenöl extra vergine 1 Schuss
Roggensemmel 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
489 (117)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
10,1 g

Zubereitung

Ich bekam heut frische Pfifferlinge. Bei Pilzen außer Champignons mag ich den Eigengeschmack, ohne viel Sahne etc. Also hole ich erst den Wok und ein Bier. Die Zwiebel schneide ich in ca 1 cm starke Würfel. Die Butter erhitze ich im Wlok auf 2/3 Stufe und gebe das Öl dazu. Die Zwiebel werfe ich in den Wok und brate sie glasig an ca 5 Minuten pfeffer und kräuter sie. Jetzt die Pilze mit rein und alles schön Rührenbraten oder durchschwenken. Ich habe einen sehr leckeren Gewürzpfeffer geschenkt bekommen. Mit dem würze ich den Wokinhalt vorwiegend und verfeiner mit den anderen Gewürzen und der Kräutermischung. Jetzt den Frischkäse unterheben und warten bis er sich aufgelöst hat. Die Semmel aufschneiden die Pilzmischung darauf verteilen. Guten Hunger. Am nächsten Tag hab ich aus den restlichen Pfifferlingen noch eine leckere Vorspeise gezaubert siehe Foto

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gepfeffertes Schwammerl - Semmerl“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gepfeffertes Schwammerl - Semmerl“