Ahornsirup-Beeren-Muffins mit Haferflockenstreusel

40 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
für den Rührteig:
Mehl 300 g
Zucker 40 g
Backpulver 2 TL
Salz 1 Prise
Zimt 0,5 TL
Ei 1 Stk.
Milch 150 ml
Ahornsirup 100 ml
geschmolzene Butter 50 g
Blaubeeren 200 g
für die Streusel:
geschmolzene Butter 30 g
zarte Haferflocken 3 EL
Zucker 20 g
Zimt, nach Belieben auch mehr 1 Msp

Zubereitung

1.Zunächst die trockenen Zutaten für den Rührteig in einer Schüssel mischen. In einer weiteren Schüssel Ahornsirup, Milch, Ei, Butter mit dem Schneebesen gut verrühren. Die Mehlmischung zur Eiermischung geben und solange verrühren, bis die Zutaten alle feucht sind. Beeren unterrühren.

2.Die Zutaten für die Streusel vermischen. Den Rührteig auf 12 Muffinförmchen verteilen und die Streusel darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 - 25 Minuten backen. Die abgekühlten Muffins entweder mit Puderzucker bestäuben oder mit einer Ahornsirup-Puderzucker-Glasur überziehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ahornsirup-Beeren-Muffins mit Haferflockenstreusel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ahornsirup-Beeren-Muffins mit Haferflockenstreusel“