Zuckererbsenschoten mit Salzkartoffeln und eckiges Spiegelei dazu.

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zuckererbsenschotten 200 g
Eier 2
Kartoffeln 4
Kresse frisch 4 EL
Cocktailtomaten 2
Salz und Pfeffer etwas
Butter zum braten etwas
........................... ............
Bratring-eckig etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
146 (35)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
0,7 g

Zubereitung

1.Die Schoten unter kaltem fließendem Wasser abbrausen/waschen und abtropfen lassen. Die Enden der Zuckerschotten abschneiden und die Fäden abziehen.

2.Die Schotten ca. 4 Min. in kochendem Salzwasser bissfest garen, herausnehmen und sofort im Eiswasser den Garprozess abbrechen, so bleiben sie schön grün.

3.In einer Pfanne Butter zerlassen. Die Zuckerschoten hineingeben und ca. 2 Min. da drin schwenken lassen. Mit einer Prise Salz und Zucker würzen.

4.Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser gar kochen lassen, abgießen, bis zur weiteren Verwendung warm halten.

5.In einer Pfanne Butter mäßig erhitzen, die Eier-Form – in die Pfanne legen. Das Ei aufschlagen und vorsichtig in die Bratform gleiten und stocken lassen.

6.Das Ei von der Form/Pfanne lösen und auf einer Platte legen, mit Kresse um den Dotter bestreuen. Zuckererbsenschoten sowie Kartoffeln und die Tomate dazu legen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zuckererbsenschoten mit Salzkartoffeln und eckiges Spiegelei dazu.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zuckererbsenschoten mit Salzkartoffeln und eckiges Spiegelei dazu.“