Vietnamesische Frühlingsrolle, chinesische Ho-Fun und japanische Edamame

Rezept: Vietnamesische Frühlingsrolle, chinesische Ho-Fun und japanische Edamame
4
01:30
0
3431
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Frühlingsrolle
4 Stück
Eier
1 Schuss
Sojasoße
1 Schuss
Öl
500 g
Sojasprossen frisch
1 Schuss
Sojasoße süß
2 Stück
Frühlingszwiebeln
500 g
Mais
1 Stück
Salatgurke
1 Päckchen
Reispapier
Ho-Fun
1,5 Tasse
Reis
1,5 Tasse
Wasser
1 Schuss
Öl
150 g
Mehl
1 EL
Öl
2 EL
Zucker braun
1 TL
Backpulver
1 Messerspitze
Back-Soda
1 TL
Salz
6 EL
Wasser warm
Edamame
1 kg
Edamame (chinesische Bohnen)
1 Prise
Meersalz
1 Prise
Chili getrocknet
Saure Sojasoße
200 ml
Sojasoße
1 Stück
Zitrone
1 Stück
Frühlingszwiebel
2 Stück
Chilischote frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.07.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
912 (218)
Eiweiß
11,2 g
Kohlenhydrate
35,1 g
Fett
3,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Vietnamesische Frühlingsrolle, chinesische Ho-Fun und japanische Edamame

ZUBEREITUNG
Vietnamesische Frühlingsrolle, chinesische Ho-Fun und japanische Edamame

Frühlingsrollen
1
Für die Frühlingsrollen das Reispapier in Wasser einweichen. Die Eier mit Sojasoße verschlagen und in eine heiße Pfanne mit Öl gießen. Ein Omelette braten.
2
Die Sojasprossen mit süßer Sojasoße anbraten. Omelette, Gurken und Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden. Den Mais und die Sojasprossen abtropfen.
3
Gemüse und Ei in das Reispapier einrollen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Ho-Fun
4
Für die Ho-Fun den Reis im Wasser über Nacht einweichen lassen. Anschließend Reis sehr fein mixen. Danach den Dampfgarer mit Öl auspinseln und die Reismasse eingießen. Solange dämpfen, bis sich die "Nudel" problemlos vom Boden löst.
5
Für den Teig alle restlichen Zutaten zusammenmischen und 30 Minuten ruhen lassen. Danach den Teig in Stücke teilen (ca. 4 cm lang und 1 cm breit) und frittieren.
6
Nun die Ho Fun-Nudel in Streifen schneiden, ca. 1 cm breit und 5 cm lang. Dann den frittierten Teig in die Nudel einrollen. Die Nudel sollte abschließen, aber nicht überlappen.
Edamame
7
Die Edamame dämpfen oder leicht kochen, die Bohnen aus der Kapsel nehmen. Danach mit Salz und Chili überstreuen.
Sojasoße
8
Für die Sojasoße die Zitrone auspressen und den Saft in die Sojasoße mischen. Die Frühlingszwiebeln und die Chilischoten putzen, klein schneiden und in die Sojasoße geben.
9
Alles zusammen servieren.

KOMMENTARE
Vietnamesische Frühlingsrolle, chinesische Ho-Fun und japanische Edamame

Um das Rezept "Vietnamesische Frühlingsrolle, chinesische Ho-Fun und japanische Edamame" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung