Brot – Manfred’s herzhaftes Grillbrot

6 Std 30 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Roggenmehl 1 kg
Schwein Bauchspeck roh geräuchert - Dörrfleisch gewürfelt 300 Gramm
Röstzwiebeln a'la Manfred 150 Gramm
http://www.kochbar.de/rezept/402068/Gemuese-Roestzwiebeln-a-la-Manfred.html etwas
Paprikaschote rot, klein gewürfelt 1 Stk.
Oliven eingelegt, entsteint 50 Gramm
Tomaten getrocknet und gehackt 50 Gramm
Salz 1 TL
Trockenhefe 2 Päckchen
Pizzagewürzmischung hausgemacht 1 EL
http://www.kochbar.de/rezept/250866/Gewuerze-Pizzagewuerzmischung.html etwas
lauwarmes Wasser 500 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1306 (312)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
66,5 g
Fett
1,4 g

Zubereitung

1.Mit Ausnahme des Wassers alle Zutaten in einer Schüssel mischen. Nach und nach das lauwarme Wasser unterarbeiten, sodass ein geschmeidiger Teig entsteht. Diesen Teig zugedeckt an einem warmen Ort 5 Stunden ruhen lassen. Danach noch einmal gut durchkneten und zugedeckt eine weitere Stunde ruhen lassen.

2.Den Teig in zwanzig gleichgroße Stücke aufteilen und zu 1 Zentimeter dicke Fladen ausformen. Auf einer mit einem Leinentuch ausgelegten Fläche die Fladen 15 Minuten ruhen lassen, sodass die Oberseite gut antrocknet.

3.Die Brotfladen mit der angetrockneten Seite auf den Grillrost legen und solange grillen bis der Rand anfängt braun zu werden. Jetzt den Fladen wenden und fertig grillen. Je nach Temperatur des Holzkohlenfeuers kann dies von jeder Seite etwa 10 Minuten dauern.

4.Dieses Brot schmeckt wunderbar zu gegrilltem Fleisch oder Fisch. Dazu noch ein köstlicher Dip oder ganz einfach Kräuterbutter.

5.Das Brot kann vor dem eigentlichen Grillen der Hauptzutaten gegrillt werden.

6.Hat man einen Smoker zur Verfügung, kann man den Teig in vier Stücke aufteilen und im Smoker etwa 1 Stunde backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brot – Manfred’s herzhaftes Grillbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot – Manfred’s herzhaftes Grillbrot“