Süßkirsch-Cranberry-Konfitüre

Rezept: Süßkirsch-Cranberry-Konfitüre
4
00:50
4
2027
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
700 g
Süßkirschen frisch
125 g
Cranberries getrocknet
250 g
Gelierzucker 2:1
1 Päckchen
Gelatine weiß gemahlen
4 Spritzer
Zitronen-Aroma
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.06.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
703 (168)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
39,7 g
Fett
0,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Süßkirsch-Cranberry-Konfitüre

Lindenberger Lenz
Halsgratzigeunerpfännchen

ZUBEREITUNG
Süßkirsch-Cranberry-Konfitüre

1
Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Zusammen mit den Cranberries pürieren. 3 EL Fruchtmus entnehmen, die Gelatine hineinrühren und quellen lassen.
2
Fruchtmus mit Gelierzucker verrühren, in einen großen Topf geben und unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen. Unter ständigem Rühren mindestens 3 Minuten sprudelnd kochen.
3
Von der Kochstelle nehmen, die gequollene Gelatine und Zitronen-Aroma unterrühren. Sofort randvoll in vorbereitete Gläser füllen. Mit Twist-off-Deckeln verschließen, umdrehen und etwa 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen.

KOMMENTARE
Süßkirsch-Cranberry-Konfitüre

Benutzerbild von Kumiko
   Kumiko
werde es mit frischer zitrone versuchen! tolles rezept 5*
Benutzerbild von Tandora
   Tandora
gefällt mir gut LG Tandora
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
fein fein und mein,5 Sterne
   4kleeblatt
Hört sich sehr lecker an. Funktioniert das auch mit frischen Beeren? LG Anna

Um das Rezept "Süßkirsch-Cranberry-Konfitüre" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung