Crêpes mit Kiwi und Banane

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mehl 120 g
Mich 200 ml
Ei ohne Schale 1
Salz Prise
Butter 1 EL
Kiwis frisch 3
Bananen frisch 3
Öl zum Braten etwas

Zubereitung

1.Milch, Salz und Ei in eine Schüssel geben. Mit einem Rührgerät gut vermengen. Das Mehl hinzugeben und alles miteinander zu einem glatten Crêpeteig verrühren. Der Teig sollte so dünn wie möglich werden.

2.Den Crêpeteig für 30 Min. ruhen lassen, damit das Mehl ausquillt.

3.Eine heiße Pfanne dünn mit ÖL ausstreichen. Einen kleinen Schöpflöffel Crêpeteig in die Pfanne geben und mit kreisenden Bewegungen der Pfanne gleichmäßig darin verteilen. Auf beiden Seiten goldbraun ausbacken - siehe Bilder- insgesamt 6 dünne Crêpes backen. Crêpes werden fast ohne Fett gebacken.

4.Die Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Banane von Schale befreien und ebenso in Scheiben schneiden

5.Kiwi und Banane abwechselnd auf die Crêpeshälften verteilen, zusammenfalten und dekorativ warm servieren … Bon Appétit …

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Crêpes mit Kiwi und Banane“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Crêpes mit Kiwi und Banane“