Fisch – gebratene Regenbogenforelle an Ingrid’s feinen Speckkartoffelsalat

35 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
frische küchenfertige Regebogenforellen zu 400 Gramm 4 Stk.
Schnittknoblauch 1 Bund
Mehl 5 EL
Butter 100 Gramm
Salz etwas
Pfeffer etwas
Alu-Grillschalen 30 x 10 x 3 cm 4 Stk.
Ingrid’s feiner Speckkartoffelsalat – Rezept steht in meinem KB etwas
http://www.kochbar.de/rezept/417722/Kartoffeln-Ingrid-s-feiner-Speckkartoffelsalat.html etwas

Zubereitung

1.Ingrid’s feinen Kartoffelsalat wie in meinem KB beschrieben zubereiten.

2.Den Schnittknoblauch waschen, trocken schütteln und in 3 Zentimeter lange Streifen schneiden.

3.Die Forellen gründlich waschen und mit Küchenpapier gut trocken tupfen. Die Forelle von innen und außen salzen und pfeffern und ein viertel vom Schnittknoblauch in den Bauch platzieren. Danach die Forellen in Mehl wenden und das überschüssige Mehl abklopfen.

4.Die Alu-Grillschalen auf dem Grill vorheizen und jeweils 25 Gramm Butter in jede Schale erhitzen. Jetzt in jede Schale eine Forelle legen und bei mittlerer Hitze von jeder Seite 10 Minuten grillen. Dabei alle zwei Minuten mit der flüssigen Butter begießen.

5.Zum servieren ein viertel vom Kartoffelsalat auf einen vorgewärmten Teller geben und eine Forelle dazu legen.

6.Natürlich kann man die Forellen auch ganz normal in der Pfanne zubereiten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch – gebratene Regenbogenforelle an Ingrid’s feinen Speckkartoffelsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch – gebratene Regenbogenforelle an Ingrid’s feinen Speckkartoffelsalat“